Deutsch
 
English
 
Français

360 Masken für den Sonnenhof Schwäbisch Hall

Aktion der SPD-Gruppe im Europäischen Parlament

Pfarrer Michael Werner, Evelyne Gebhardt und Thomas Edelbluth (von links nach rechts)

Evelyne Gebhardt, Mitglied des Europäischen Parlaments, spendet für den Sonnenhof. Sie gehört der Sozialdemokratischen Fraktion an; mit ihr habe sie abgestimmt, dass der Sonnenhof, dessen gute Arbeit sie wertschätze, eine qualitativ hochwertige Maskenspende erhalten solle. Insbesondere im Hinblick auf vulnerable Gruppen, die auch vom Sonnenhof im Bereich der Hilfen für Menschen mit Behinderung begleitet werden, sei die Spende sehr willkommen, führt Vorstand Pfarrer Michael Werner aus. Für ihn hat die Spende auch eine symbolische Bedeutung. Denn nach wie vor bleibe der Sonnenhof, der drei schwere Wellen zu verkraften hatte, auf den Folge- bzw. Mehrkosten der Pandemie sitzen, erläutert Vorstand Thomas Edelbluth. Die Kostenlage sei an diesem Punkt in Baden-Württemberg noch ungelöst. Umso dankbarer nahmen die beiden Vorstände die Spende freudig vor dem Glockenturm der Arche, in der Testungen und Impfungen im Sonnenhof durchgeführt werden, entgegen.

Text und Foto: Traugott Hascher (Sonnenhof e.V.)

 

 

22. Juni 2021