Deutsch
 
English
 
Français

Martin Schulz in Schwäbisch Hall (Dienstag, 21. Mai, 13.30 Uhr)

Evelyne Gebhardt lädt zum Bürgergespräch ein (witterungsbedingte Verlegung ins Rathausfoyer)

Im Rahmen seiner Tour im Vorfeld der Europawahl besucht der Bundestagsabgeordnete und ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, auch Schwäbisch Hall.

Deshalb lädt die SPD-Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt am Dienstag, dem 21. Mai, um 13.30 Uhr zum Bürgergespräch auf dem Marktplatz ein.

„Es ist mir eine besondere Freude, den leidenschaftlichen Europäer Martin Schulz in meiner Heimatstadt begrüßen zu dürfen“, so die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments und Spitzenkandidatin der SPD Baden-Württemberg.

Evelyne Gebhardt und Martin Schulz werden in einer kurzen Begrüßung die Schwerpunkte der SPD zur Europawahl darlegen und sich dann den Fragen der interessierten Bürger und Bürgerinnen im persönlichen Gespräch stellen.

„Bei der Wahl am 26. Mai geht es um nichts weniger als die Zukunft Europas. Europa ist die Antwort auf die drängenden Fragen unserer Zeit. Deshalb müssen wir Europa endlich weiterentwickeln. Die SPD steht dafür, dass Europa stärker, handlungsfähiger und sozialer wird. Jede Stimme zählt. Umso mehr kämpfen wir also noch im Endspurt“, so Evelyne Gebhardt.

17. Mai 2019