Deutsch
 
English
 
Français

Europa-Union: Deutsch-französische Freundschaft ist das Fundament des heutigen Europas

Evelyne Gebhardt zum Deutsch-Französischen Tag

© Europa-Union

Anlässlich des „Deutsch-Französischen Tages“ am 22. Januar weist die Landesvorsitzende der Europa-Union Baden-Württemberg, Evelyne Gebhardt MdEP, auf die Bedeutung der deutsch-französischen Freundschaft für Europa hin: „Unsere Freundschaft ist das Fundament des heutigen Europas und gerade in Zeiten des Terrors stehen Freunde besonders eng zusammen.“ Vor dem Hintergrund der Anschläge im zurückliegenden Jahr in Paris müsse man sich mehr denn je „bewusst machen, wie wichtig es ist, dass gerade Deutschland und Frankreich gemeinsam für Freiheit, Demokratie, Toleranz und Menschlichkeit eintreten“, so Gebhardt. Auch in der Flüchtlingskrise sei eine europäische Lösung nur möglich, wenn Deutschland und Frankreich gemeinsam vorangingen.

Aus der Geschichte der Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich könne man ler-nen, wie Feindseligkeit, Hass und Gewalt überwunden werden könnten, betont Evelyne Gebhardt. Die Welle der Solidarität nach den Anschlägen von Paris bestätige dies. „Europa lässt sich nicht in die Knie zwingen. Unsere freiheitliche, offene Gesellschaft ist stärker als Terror und Hass!“, so die Landesvorsitzende der Europa-Union.

Neben dem Bezug auf die aktuellen Ereignisse soll aus Sicht der Europa-Union im 54. Jahr der Freundschaft zwischen beiden Staaten auch die Bedeutung des Abkommens über die deutsch-französische Zusammenarbeit gewürdigt werden. „Am 22. Januar 1963 wurde das Ende der Erbfeindschaft zwischen Deutschland und Frankreich besiegelt. Heute sind wir nicht nur gute Nachbarn, sondern enge Freunde. Das ist ein großes Glück“, so Evelyne Gebhardt. Der Élysée-Vertrag verpflichtet beide Regierungen zu Konsultationen in allen wichtigen Fragen der Außen-, Sicherheits-, Jugend- und Kulturpolitik. Ebenso wurden regelmäßige Treffen auf Regierungsebene beschlossen, die seither in regelmäßigen Abständen stattfinden.

21. Januar 2016