Deutsch
 
English
 
Français

Europa-Union: Evelyne Gebhardt als Landesvorsitzende bestätigt

Landesversammlung der Europa-Union Baden-Württemberg in Tuttlingen

© Europa-Union Baden-Württemberg

Die Landesversammlung der Europa-Union hat am Samstag, 16. März 2019 in Tuttlingen einen neuen Landesvorstand gewählt. Dabei wurde die Schwäbisch Haller Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt in ihrem Amt als Landesvorsitzende bestätigt. EU-Kommissar Günther H. Oettinger erhielt im Rahmen des traditionellen Festaktes die Ehrennadel des Verbandes in Gold.

Evelyne Gebhardt steht weiterhin an der Spitze der Europa-Union im Südwesten. Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments wurde bei der Landesversammlung des überparteilichen Verbands am vergangenen Wochenende in Tuttlingen mit großer Mehrheit in ihrem Amt bestätigt. „Ich freue mich über den großartigen Vertrauensbeweis und darauf, mit einem eingespielten Team die anstehenden Herausforderungen anzugehen“, so die SPD-Politikerin aus Schwäbisch Hall. „Eine starke proeuropäische Bewegung wie die Europa-Union wird mehr denn je gebraucht.“ Wie die Herausforderungen aussehen könnten, hatte neben der Landesvorsitzenden auch Europaminister Guido Wolf MdL und EU-Kommissar Günther H. Oettinger im Rahmen des traditionellen Festaktes am Samstagabend betont. Oettinger erhielt zudem für seine Verdienste um Europa die Ehrennadel des Verbandes in Gold.

Neben der Landesvorsitzenden wurde turnusmäßig der gesamte Landesvorstand neu gewählt. Folgende Mitglieder wurden dabei gewählt: Als stellvertretende Landesvorsitzende: David Linse (Mannheim), Dr. Petra Püchner (Stuttgart), Dr. Markus Schildknecht (Rems-Murr), Wolfgang G. Wettach (Tübingen) und Florian Ziegenbalg (Stuttgart). Weitere Vorstandsmitglieder sind: Bernhard Freisler (Schatzmeister), Daniel Frey (Presse), Jonathan Berggötz (Beisitzer), Fabian Gramling MdL (Beisitzer), Anna-Lena Beilschmidt-Pilz (Beisitzerin), Nicolai Reith (Beisitzer), Carolin Dunkelberg (Beisitzerin), Julia Förster (Beisitzerin) und Dr. Dieter Heidtmann (Beisitzer).

Text: Daniel Frey (Europa-Union Baden-Württemberg)

18. März 2019