Deutsch
 
English
 
Français

Wer SPD wählt, wählt Evelyne Gebhardt!

Europawahl am 26. Mai: jede Stimme zählt.

Bei der Europawahl am 26. Mai in Deutschland verfügt jeder Bürger, jede Bürgerin über eine Stimme. Anders als bei den meisten Wahlen in Deutschland, vergibt man seine Stimme nicht an einen Kandidaten oder eine Kandidatin, sondern an eine politische Partei.

Die SPD möchte alle Bürger und Bürgerinnen Deutschlands vertreten und tritt daher mit einer Bundesliste an. Auf dem Wahlzettel sind daher nur die ersten zehn Kandidaten und Kandidatinnen der Bundesliste aufgelistet.
Da Evelyne Gebhardt auf Platz 15 der Bundesliste der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands steht, ist sie bei dieser Europawahl nicht auf dem Wahlzettel zu finden. Wählen kann man Evelyne Gebhardt aber dennoch, indem man der SPD seine Stimme gibt.

Bei der Europawahl gibt es keine Sperrklausel für die antretenden Parteien. Das heißt: jede Stimme zählt.
Jede Stimme für die SPD wählt damit Evelyne Gebhardt!

18. Mai 2019