Deutsch
 
English
 
Français

Evelyne Gebhardt lädt zu „Instagram live“ ein (06.05.2021, 17.30 Uhr)

Virologin Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff ist zu Gast

Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff

Evelyne Gebhardt setzt ihre Online-Gesprächsreihe fort. Die SPD-Europaabgeordnete aus Schwäbisch Hall lädt recht herzlich ein zu

Instagram live
Thema: „Medizinische Innovation – Wie weiter mit Corona?“
Donnerstag, den 06.05.2021 um 17.30 Uhr

Gesprächspartnerin ist die Virologin Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff

Das Gespräch findet über Evelyne Gebhardts Instagram-Seite statt: https://www.instagram.com/evelynegebhardtmep

Über den Chat können die Zuschauer und Zuschauerinnen auch Fragen stellen.

„Seit über einem Jahr hat die Coronapandemie die Welt im Griff. Es ist klar, dass uns das Virus noch lange begleiten wird und wir eine langfristige Perspektive für den Umgang brauchen. Dazu gehören gerade auch auf europäischer Ebene Investitionen in die Forschung und in die Entwicklung von Medikamenten. Ich freue mich sehr, für diese Fragen mit Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff eine so profilierte Gesprächspartnerin begrüßen zu dürfen“, so Evelyne Gebhardt.

Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff (Jahrgang 1949) ist Wissenschaftlerin, Managerin und Unternehmerin. Der Chemikerin und Virologin gelang es bereits Mitte der 80er-Jahre erstmals mehrere Varianten der HIV-Virustypen zu finden und zu charakterisieren. Ab 1988 war sie Professorin für Biochemie und Virologie an der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität Frankfurt am Main. 1994 wechselte sie als Leiterin der Virusforschung zur Bayer AG. 2006 gründete sie die AiCuris GmbH&Co KG in Wuppertal, die sie anschließend als Geschäftsführerin leitete. Das Unternehmen erforscht und entwickelt Medikamente gegen Infektionskrankheiten Helga Rübsamen-Schaeff wurde als Wissenschaftlerin, die sich um die Virologie besonders verdient gemacht hat, mehrfach ausgezeichnet und ist Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina.

03. Mai 2021